Archiv

Posts Tagged ‘vitamin c’

Kann ausreichend Wasser trinken, die Konzentration verbessern?

Wer nicht genügend trinkt, wird schnell müde und unkonzentriert


…. eine ganze Menge sogar! Ein Kind das zu wenig oder gar kein Wasser trinkt, wird leicht müde, und es sinkt die Leistungsfähigkeit. Es wird häufig gereizt und hat keine rechte Lust mehr am Lernen.

Bieten Sie Ihrem Kind morgend schon 1 Glas Wasser mit Zitrone und 1 TL Biohonigan. Das macht fitt, spült den Darm durch und bietet schon eine Portion Vitamin C. Meine Kinder trinken das gerne.

Sie können es auch mit diesem Vitaltrunk versuchen:

man benötigt dazu (für 2 Portionen)

125 g frische Beeren, oder TK, oder Früchte der Saison

! rosa Grapefruit

1 Orange

! Zitrone

200 ml kalte Sojamilch

2TL Leinöl

4TL Hefeflocken

2EL Sandorn-Saft (volle Frucht) mit Honig bekommt man in einem guten Reformhaus

1 Brise Zimt

Zubereitung:

Beeren verlesen oder tiefgefroren in den Mixer geben, Zitrusfrüchte auspressen und hinzufügen

sekundenschnell pürieren, restliche zutaten hinzugeben, kurz durchmixen und in 2 schöne Gläser füllen…. das Auge trinkt ja mit…

Ich bereite das gerne in meiner geliebten Thermomix, da kann ich gleich alles reingeben, 10 Secunden Turbo, fertig

Kinder mögen das gerne. Übrigens tut auch Erwachsenen gut.

 

Lesen Sie hier, warum:

Grapefruit reguliert den Blutzuckerspiegel, es wird weniger Insulin produziert und der Heißhunger wird gestopt, fördert obendrein die fettverdauung ( das hängt mitdem Insulinspiegel im Blut zusammen)

Zitrusfrüchte und Sandornsaft versorgen mit reichlich Vitamin C, gut für Infektabwehr und Fettverbrennung und sorgt für gute Laune

Beeren liefern Pflanzenhilfsstoffe und unterstützen die Wirkung von Vitamin C, hilft ausserdem vor freien radikalen zu schützen.

Leinöl liefert Omega 3 Fettsäuren, hält die zellen geschmeidig, hält das Gehirn fit, macht gute Laune.

Hefeflocken die B Vitamine helfen bei Sress, machen das gehirn fit, beugen Depressionen vor .

Sojamilch liefert wertvolles Eiweiß, hält schlank und gesund und macht satt.

Zimt wirkt positiv auf den Insulinstoffwechsel ein.

Ich lege ihnen diese Empfehlung ans Herz, da ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe und es für ALLE gut ist die gerne gesund und vital leben möchten.

Das fängt schon beim trinken an. Ausserdem ist es schnell zubreitet, schmeckt und schafft wirklich einen guten Start in den Tag! Sie brauchen sich auch keine Sorgen mehr machen wenn Sie einen Frühstücksmuffel am Tisch sitzen haben. Im Gegenteil, besser geht es gar nicht.

Probieren Sie es einfach einmal aus.

Noch eine wichtige Anmerkung zu Grapefruit:

wenn Sie folgende Medikamente regelmässig einnehmen, sollten Sie Grapefruit gegen Orange austauschen

Blutdruck senkende Mittel, Cholesterinsenker, Antiallergiker, Schlafmittel, Immunsupressiva

Geben Sie Ihrem Kind auch wenigstens eine 500ml Flasche Wasser mit, wenn in der Schule kein Wasser angeboten wird. Das ist wirklich hilfreich für die Konzentration, und hält Ihr Kind länger fit.

Das soll es für heute gewesen sein. Viel Spass beim ausprobieren. Ich freue mich über Ihre Erfahrungen damit.

Einen schönen Tag.

Es grüsst Sie herzlich

Gabriele Odenthal